Modulhandbuch

Berufliche Bildung Informatik/Wirtschaft (IW-BB)

Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Empfohlene Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der Volks- und Betriebswirtschaftslehre

Lehrform Vorlesung
Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden verstehen die Bedeutung internationaler Handelsbeziehungen, deren Ursachen und Wirkungen durch Aufzeigen von Lösungsansätzen im Zusammenhang mit praxisorientierten Problemstellungen bei Unternehmen, die bereits auf internationalen Märkten agieren bzw. Auslandsmärkte erschließen möchten; Sie können grundlegende Modelle zur Analyse handelstheoretischer und -politischer Fragestellungen auf konkrete Unternehmenssituationen anwenden (fallbezogene Anwendungen mit Fokus auf die betriebliche Praxis sowie ausgewählte empirische Studien zur internationalen Wirtschaft).

Dauer 1
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60
Selbststudium / Gruppenarbeit: 90
Workload 150
ECTS 5.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Modulprüfung für "Internationale Wirtschaftsbeziehungen" (K90)

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Thomas Baumgärtler

Max. Teilnehmer 15
Empf. Semester 1
Haeufigkeit jedes Jahr (SS)
Verwendbarkeit

Berufliche Bildung Informatik/Wirtschaft (Master)
Berufliche Bildung Medientechnik/Wirtschaft (Master)
Betriebswirtschaft (Master)

Veranstaltungen

Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Art Vorlesung
Nr. IWB-1080
SWS 4.0
Lerninhalt

Ursachen und Bedeutung des internationalen Handels
Produktionsmöglichkeiten und Handelsvorteile
Erklärungsansätze für internationalen Handel
Wohlfahrtswirkungen durch Freihandel
Internationale Faktorbewegungen
Leitbilder und Instrumente der Außenhandelspolitik
Arten und Wirkungen von Zöllen
Außenhandel und nationale Wirtschaftspolitik
Welthandel und internationale Institutionen
Zahlungsbilanzsystematik
Internationale Güter- und Kapitalströme
Nominale und reale Wechselkurse, feste und flexible Wechselkursregime sowie Wechselkursbildung
Internationale Währungssysteme und Leitwährung
Finanzierung und Risikomanagement im internationalen Kontext
Länderanalysen

Literatur
  • BAßELER, U./ HEINRICH, J./ UTECHT, B. (2010): Grundlagen und Probleme der Volkswirtschaft, 19. Auflage, Stuttgart.
  • EIBNER, W. (2006): Anwendungsorientierte Außenwirtschaft: Theorie & Politik. München/Wien.
  • HAMILTON, L./ WEBSTER, P. (2009): The International Business Environment. 1st edition, Oxford/New York.
  • KRUGMAN, Paul / OBSTFELD Maurice (2008): International Economics: Theory and Policy. 8th edition, Boston.
  • MANKIW, N. G./ TAYLOR, M. (2008), Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, 4. Auflage, Stuttgart.
  • MORRISON, Janet (2009): International Business Challenges in a Changing World. New York.
  • SPERBER, H. / SPRINK, J. (2007): Internationale Wirtschaft und Finanzen, München.
  • Vorlesungsskript
  • Zusätzliche Literatur wird in der Vorlesung bekanntgegeben