Modulhandbuch

gültig für alle Studierenden, die mit dem Sommersemester 2013 oder später ihr Studium beginnen

Medientechnik/Wirtschaft plus (MW-plus)

Technik der Druckvorstufe

Empfohlene Vorkenntnisse

keine

Lehrform Vorlesung
Lernziele / Kompetenzen

Nach erfolgreichem Abschluss der Vorlesung erwerben die Studierenden:

in Druckvorstufe

  • einen Einblick in die Druckindustrie und neue Kommunikationsmedien:
  • eine Übersicht der geschichtliche Entwicklung:
  • Grundkenntnisse in Mediendesign:
  • Grundkenntnisse in Medienproduktion - Vom Text zum Satz
  • Medienproduktion - Von der Bildvorlage zum Reproduktionsprodukt
  • Medienneutrale Datenhaltung
  • Grundkenntnisse in Crossmedia

in Fotografie

  • selbständig ein Aufnahmeshooting zu planen, zu gestalten und durchzuführen
  • die korrekte Technik einzusetzen
  • die Beleuchtung auszuwählen und anzupassen
  • die Aufnahmen zu verwalten und digital zu bearbeiten

 

 

Dauer 1 Semester
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60
Selbststudium / Gruppenarbeit: 90
Workload 150
ECTS 5.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Hausarbeit HA

Leistungspunkte Noten

Gestufte Noten

Modulverantwortlicher

Dipl. Ing. (FH) Oliver Vauderwange

Max. Teilnehmer 36
Empf. Semester 2. Semester
Haeufigkeit jedes Jahr (WS)
Verwendbarkeit

MW-plus

Veranstaltungen

Fotografie, Licht- und Bildgestaltung

Art Vorlesung
Nr. M+I151
SWS 2.0
Lerninhalt

Theoretische Grundlagen
Konzeption und Gestaltung in Fotografie
Beleuchtung
Fotografieren
- im Studio
- Natur
- Porträt
- Sport
Umgang mit Brennweiten
digitale Bildbearbeitung

Literatur
  • J. Esen: Digitale Fotografie: Grundlagen und Fotopraxis
  • Richard Zierl: Technische Fotografie. für Naturwissenschaftler, Mediziner und Ingenieure
  • Klaus Kindermann, Ulrich Dorn: Fotografieren für Fortgeschrittene: Foto-, Licht- und Aufnahmetechnik optimal einsetzen
  • John Hedgecoe: Fotografieren: Die neue große Fotoschule
  • Tom Striewisch: Digitalfotografie für Fortgeschrittene: Perfekt fotografieren. Bildbearbeitung am Computer

Technik der Druckvorstufe

Art Vorlesung
Nr. M+I141
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Druckindustrie und neue Kommunikationsmedien.
  • Entwicklung der Medienmärkte, Zukunft der Druckindustrie,
  • Branchenstruktur, Aktuelle Wirtschaftslage.
  • Crossmedia, Medienneutrale Datenhaltung.
  • Grundlagen der Druckverfahren.
  • Grundlagen der Druckvorstufe: Datenaustauschformate, Schrifttechnologie, Licht und Farbe, Bildtechnik, Datenformate.
  • Colormanagement: ICC-Profile, Geräte-Profilierung, Arbeitsfarbraum,Gamut-Mapping, Prozesskontrolle.
  • Bilder für den Druck: Farbseparation, Rasterung.
Literatur
  • Böhringer, Bühler, Schlaich: Kompendium der Mediengestaltung, 5. Auflage, Springer Verlag 2011.
  • Farbe digital Studio 7.5. Rowohlt Taschenbuch Verlag 2004
  • Welsch. Liebmann: Farben (Natur - Technik - Kunst), Spektrum Akademischer Verlag GmbH 2003
  • Kipphan: Handbuch der Printmedien Springer Verlag 2000
  • Fiebrandt, Koch: Farbkonsistenz in der Profifotografie, Addison-Wesley Verlag 2010
  • Teschner: Druck- und Medientechnik, 13. Auflage, Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG 2010